Sokrates, Trump, Zuckerberg – es geht bergab

… im Alphabet und mit der Wahrheit.

 

Gestohlen wird immer. Aber erst der Hehler macht ein Geschäft daraus.

Gelogen wird immer. Zum „guten“ Deal wird die Lüge erst durch Leute und für Leute wie Mark Zuckerberg. Ist es vorstellbar, dass Donald Trump ohne Twitter, Facebook etc. Präsident der Vereinigten Staaten geworden wäre?

 

 

 

 

 

 

Die Zuckerbergs unserer über-vernetzten Welt weisen hierbei jeden Vorwurf zurück. Wer steht gern da als Hehler, Kollaborateur oder Kriegsgewinnler? Ja, es wird Krieg geführt im World Wide Web, und er fordert immer mehr Opfer.

Auch Tesla-Chef Elon Musk, einer der Vorreiter der Roboter-Entwicklung, ist einer von denen, die den Geist aus der Flasche geholt und dabei Milliardenbeträge kassiert haben. Jetzt warnt er vor den drohenden Folgen. In einem Merkur-Artikel heißt es:

Auch könnte eine in Netzwerken existierende künstliche Intelligenz zum Beispiel einen Krieg starten: „Durch Fake News, gefälschte E-Mail-Konten, falsche Pressemitteilungen und die Manipulation von Informationen.“

Immerhin, Herr Musk bemüht sich um Ehrlichkeit und Ehrenhaftigkeit.

 

Kennen Sie die Anekdote „Die drei Siebe des Sokrates“? Falls nicht: Sie finden die Geschichte beispielsweise auf der Website von Werner Stangl.

Dieser sokratische Dialog ist hilfreich für Journalisten und Wissenschaftler, für Politiker, Nachbarn und Klassenkameraden. Die Botschaft, kurz und bündig: Bevor Du redest, schreibst oder twitterst – über einen Dritten, der dazu nicht Stellung nehmen kann, stelle Dir selbst stets drei Fragen.

Ist das, was ich berichte, wahr?
Ist es gut – für den Empfänger der Nachricht, für den Dritten, für mich?
Ist es notwendig? Braucht die Welt diese Nachricht?

Die Pointe zum Schluss: Vermutlich ist die Geschichte von den drei Sieben selbst nicht wahr. Und Sokrates kann nicht mehr Stellung dazu nehmen.

——————————————————————————

Bildquellen:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Mark_Zuckerberg_-_South_by_Southwest_2008_-_2.jpg
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Donald_Trump_(32758233090).jpg
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Socrates_HEAD.jpg

This page as PDF Drucken (PDF) | Weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
8 + 25 =